#22 – Warum du Storytelling für dein Business brauchst

Mehr als nur Leidenschaft

Dein Business liegt dir am Herzen und du weißt, wie viel Mehrwert darin steckt, mit dir zu arbeiten und deine Produkte zu nutzen. Du hast den totalen Durchblick, wenn es darum geht, welches Problem du für deine Kund*innen löst, aber wie sollst du das deinen Kund*innen nur mit genau dieser Leidenschaft rüberbringen, ohne an ihnen vorbeizureden?

Wie sag ich’s nur?

Ich kann total gut nachvollziehen, dass du dir wünschst, verstanden zu werden und die Hoffnung hegst, dass jeder direkt weiß, was du genau mit deiner Dienstleistung bewirkst. So wie dir geht es vielen meiner Kund*innen. Sie sind auch absolute Expert*innen in ihrem Gebiet und haben extrem viel Fachwissen, nur oft nicht die richtigen Worte, um sich klar auszudrücken. Dabei ist das weniger eine Frage des Fachwissens als eine Frage der Technik und des Ausprobierens.

„Menschen kaufen nicht das beste Produkt, sie kaufen das, was sie am einfachsten verstehen“

Storytelling hilft dir dabei, deine Botschaften auf den Punkt zu bringen und dich selbst so darzustellen, dass deine Kund*innen deine Produkte gerne von dir kaufen, weil sie daran glauben, was du tust und dir gerne ihr Vertrauen schenken.

 

Das Schöne daran ist, dass du durch das Erzählen von Geschichten, die deine Kundschaft nachvollziehen kann, sie da abholst, wo sie gerade stehen. Dadurch gibst du ihnen das Gefühl verstanden zu werden und sich in deinen Prozess fallen lassen zu können, ohne fallengelassen zu werden. So wollen sie automatisch, dass du ihnen hilfst und kommen schneller zu dir als zu anderen.

Geschichten gehen ins Ohr und bleiben im Kopf

Geschichten verbinden, sie schaffen Vertrauen und sie bleiben im Kopf, denn wir erinnern uns um ein Vielfaches mehr an eine Geschichte, die wir gehört haben, als an reine Fakten und Informationen. Wie in meiner Podcastfolge #21Was ist dieses Storytelling eigentlich? bereits geschrieben, verbinden wir Informationen, die wir bekommen immer mit Erfahrungen, die wir gemacht haben und umso bekannter es uns vorkommt, umso schneller können wir es uns merken. Weil wir die Geschichte und ein Gefühl, dass wir mit einer ähnlichen Erfahrung gemacht haben, miteinander verknüpfen können.

Wobei kann es dir jetzt helfen?

Wenn du dir einmal bewusst gemacht hast, welchen Effekt Storytelling hat, dann kannst du für dich auch ganz klar ableiten, wie hilfreich es für dein Marketing, deine Kommunikation und auch deinen Verkaufsprozess sein kann:

  • Durch deine Geschichte kannst du die Vision, die du hast mit deinen Teammitgliedern teilen und sie so dazu bringen dich zu unterstützen und mit dir an einem Strang zu ziehen.
  • Du kannst deine Kund*innen damit abholen, weil sie die gleichen Werte haben und sich dadurch noch stärker von dir angesprochen fühlen.
  • Du kannst Verkaufsprozesse und Launches für dich unterstützen, da du die Transformation, die deine Dienstleistung ermöglicht, anhand einer Geschichte einfacher belegen und verdeutlichen kannst, ohne wie ein Marktschreier dein Produkt anpreisen zu müssen
  • Und du kannst es nutzen, um deine Expertise durch Anekdoten und Erfahrungsberichte die fesseln zu unterstützen, anstatt beim nächsten Podcastinterview oder der nächsten Vorstellungsrunde vor dich hinzustammeln und somit deinen eigenen Expertenstatus zu untergraben.

Was bedeutet das jetzt für dich?

Das Beste, was du jetzt machen kannst, ist dir deine Geschichte bewusst zu machen und anzufangen sie nach außen zu erzählen.

 

Für viele meiner Kund*innen war dies ein echter Gamechanger. Für dich kann das auch so ein, denn für deine Wunschkunden entsteht so eine Möglichkeit sich mit dir zu identifizieren, ihre eigenen Werte in deiner Beratung, deinem Training oder deinem Coaching widergespiegelt zu bekommen und sich abgeholt zu fühlen. Dadurch steigt das Vertrauen in dich und der Wunsch nach einer Zusammenarbeit wächst ebenfalls.

Schließlich erkennen sie sich wieder, fühlen sich angesprochen und können besser verstehen, was du machst und wie deine Dienstleistung ihnen eine Lösung für ihr Problem bieten kann.

 

So schaffst du es, deine Angebote, deine Produkte und ihren Mehrwert schneller und klarer an deine Kund*innen zu kommunizieren, ohne sie mit einem direkten Pitch belästigen zu müssen und sie mit Fakten und Informationen überhäufen zu wollen.

Nutzt du Storytelling, bleibt deine Botschaft länger im Kopf, wird klarer verstanden und gibt ein Gefühl der Verbundenheit.

Quiz "Welcher Businesstyp bist du?"

Entdecke was dich wirklich antreibt & welche Art von Business du brauchst,
um wieder mehr Leidenschaft in deinem Business zu spüren.

Hi, ich bin Anne!

Hallo, ich bin Anne!

Business Mentorin und Mutmacherin für Businessfrauen wie dich, die nicht nur irgendeine BusinessVision haben, sondern wirklich etwas bewegen wollen. 

Ich unterstütze dich dabei, den Mut zu finden, dich nicht mehr klein und es allen recht zu machen. Sondern deinen Traum von einem sinnhaften Business, mithilfe meines erprobten Systems wirklich in die Tat umzusetzen.

Damit du ein Business nach deinen Regeln lebst und nicht andersherum.

Hier kannst du den Podcast hören:

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar